TAL-Noise Maker von Togu Audio Line


TAL-Noise Maker

Bei diesem VST Plugin handelt es sich um einen analogen Synthesizer. Dieser ist sechsfach Polyphon und besitzt einen fetten druckvollen Sound. Der Noise Maker ist ein Freeware Plugin, das sogar in einer 64 Bit Variante zur Verfügung steht.

Er Besitzt zwei Oszillatoren mit den klassischen Wellenformen und einen Suboszillator. Beide sorgen für den sauberen Klang des Plugin's. Dank Puls-, Frequenz- und Ringmodulation ist sein Klang sehr vielfältig.

Flexibel ist auch der Multimode-Filter durch sein vierfaches Oversampling ist eine hohe Klangqualität gewährleistet. Hierbei liegt die Qual der Wahl in sieben frei wählbaren Modellen. Mit den zwei ADSR-Hüllenkurven können Parameter wie Lautstärke oder Frequenz gesteuert werden.

Seine Beiden LFO’s können zur Host synchronisiert werden und lassen ebenfalls Klangmanipulationen zu. Sie sind also Bestens zur Klangformung geeignet. Die Besonderheit liegt darin, dass auch negative Manipulationen möglich sind.


Als Abrundung sind auch einige Effekte mit an Bord. Es steht ein Hall.- und zwei Chorus-Effekte bereit. Ein Manko ist, dass bei den Effekten die Intensität nicht geregelt werden kann. Durch einen Hochpassfilter und einem Bitcrusher können die Signale der beiden Oszillatoren beeinflusst werden.

Mein Fazit

Die Intuitive Bedienoberfläche ist sehr gelungen, so ist er auch eine gute Wahl für Einsteiger. Der Klang ist hervorragend Sauber und von Haus aus druckvoll. Seine Stärken spielt der Kraftzwerg bei bissigen Klängen aus. Er ist hervorragend für Elektro- und Techno-Produktionen geeignet.

Das VST Plugin steht zum Download unter: http://kunz.corrupt.ch/

Text von Electric Coffee



[ For our Facebook Note readers select "View Original Post" for missing content ]

Blog Archive